Religionsausflug Chorin 2016
 


Ausflug der Religionsschüler zum Kloster Chorin

 








(25.07.2016) Am Sonntag, den 12. Juni 2016 lernten die beiden Humboldthainer Religionsschüler das Kloster Chorin im Rahmen eines Religionsausfluges näher kennen. Nach dem Gottesdienst fuhren sie mit ihrer Religionslehrerin und ihren Eltern in die ehemalige Zisterzienserabtei in der Nähe von Eberswalde. Dort nahmen sie an einer Führung teil und tauchten in das Klosterleben ein. Zudem lernten sie etwas über die Geschichte und Architektur des im Jahr 1258 erbauten Klosters, welches nur bis 1542 als solches fungierte und derzeit hauptsächlich Raum für kulturelle Veranstaltungen bietet.

Das Thema Klöster und Klosterleben ist Teil des Religionsunterrichts, welchen die Schüler einmal im Monat besuchen. Er wird – wie in der Neuapostolischen Kirche üblich – von ehrenamtlichen LehrerInnen aus der Gemeinde Humboldthain angeboten. Wenn möglich, wird der Unterrichtsstoff, der von der Kirchenleitung bereitgestellt wird, auch ganz praktisch erarbeitet. Ein Klosterbesuch stand auch in den letzten Jahren für die Humboldthainer ReligionsschülerInnen auf dem Programm und bildet stets ein kleines Highlight im Jahresprogramm.



Text: CZZ
Fotos: DB

 
  Besucher heute: 27 Besucher (91 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain