Zum Thema...
 



Zum Thema ...

In der Rubrik "Zum Thema ..." veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen Gedanken, die zu einem besonderen Ereignis, Thema oder Feiertag verfasst worden sind.



....................................................................................................................... 

 
(April 2016) Weltweit geht es in allen vier neuapostolischen Sonntagsgottesdiensten im April um das Vaterunser und seine Bedeutung. Am 10. April 2016 steht das Thema Brot durch die Gebetspassage „Unser tägliches Brot gib uns heute“ im Mittelpunkt.
Der Hannoveraner Bezirksevangelist Jörg Leske, Geschäftsführer von „NAK karitativ“, dem Hilfswerk der Neuapostolischen Kirchen Deutschlands, hat sich vor einigen Monaten genau mit diesem Thema beschäftigt. Aufgrund der Aktualität veröffentlichen wir seinen Artikel, der bereits in der Gemeindezeitschrift Hannover-Süd und im Magazin „Ja. Im Norden“ erschienen ist, auch auf unserer Homepage.
. weiter

....................................................................................................................... 


"Zweifel - die Grundlage
einer offenen innerkirchlichen Gesprächs- und Diskussionskultur"







 
(05.05.2013) Glaube an Gott muss immer wieder neu gewagt werden und kann niemals frei von Zweifeln sein. Diese Erfahrung machen wir insbesondere dann, wenn unsere persönliche Lebenserfahrung nicht mit dem übereinstimmt, was wir als Menschen von Gott wünschen und erwarten. Gerade in Situationen, in denen wir beispielsweise zwischenmenschliche Enttäuschungen, soziale Ausgrenzung oder Krankheit erleben, wird die Diskrepanz zwischen dem, was wir erwarten und dem, was Gott zulässt, schmerzlich erfahrbar. Dann entstehen Gedanken des Zweifels, die uns auch einmal bis an den Rand der Verzweiflung bringen können. weiter

.......................................................................................................................

 
Ein Anstoß zur Fastenzeit

(11.02.2013)
7 Wochen Ohne – hinter diesem Appell verbirgt sich die seit rund dreißig Jahren jährlich ausgerufene Fastenaktion der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie möchte alljährlich Menschen dazu anregen, darüber nachzudenken, auf was man verzichten könnte, was man im Leben besser machen oder ändern könnte.
Im Jahr 2013 steht die Fastenaktion unter dem Motto „Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne Vorsicht“. Dies ist keine Aufforderung zur Rücksichtslosigkeit oder zum verantwortungslosen Umgang mit seiner Gesundheit, seinen finanziellen Möglichkeiten, geschweige denn seinem Nächsten. weiter


.......................................................................................................................

Datei:Duerer-Prayer.jpg

(24.10.2012) In der zweiten Ausgabe von "Zum Thema..." hat sich Timo Ziegler mit dem Buß- und Bettag beschäftigt. Dieser, so schreibt er, sei ein Feiertag, der in unserer Gesellschaft kaum mehr Beachtung fände. Timo Ziegler versucht Ursachen dafür zu finden und der Bedeutung des Buß- und Bettags auf den Grund zu gehen.
Buß- und Bettag sei ein Tag der Besinnung, aber auch der Neuausrichtung.
Gefeiert wird dieser Tag am 21.November zum Beispiel im Abendgottesdient in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) um 19:30 Uhr.
Zum Artikel gelangen Sie
hier.


.......................................................................................................................






(26.09.2012) Wie in jedem Jahr begehen wir am ersten Sonntag im Oktober das Erntedankfest. Dessen Ursprünge reichen weit in die vorchristliche Zeit zurück und waren bereits in der kulturellen und religiösen Tradition von Griechen, Römern und Juden fest verankert. Christen feiern Erntedank etwa seit dem 3. Jahrhundert, in Deutschland etablierte sich dieser Brauch während des Mittelalters.weiter

.......................................................................................................................

.......................................................................................................................














 
  Besucher heute: 24 Besucher (195 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain