Archiv-2011
 


News - Berichte - Fotos
aus dem Jahr 2011



.......................................................................................................................






 
Ehre sei Gott in der Höhe 

Weihnachten - Fest, das dem Gedenken der Geburt des Erlösers, Jesus Christus, geweiht ist. Christen auf der ganzen Welt feiern am 25.Dezember Weihnachten. In der Sendung seines Sohnes offenbarte Gott seine unendlich große Liebe zu uns: "Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen" (1. Johannes 4, 9)
Auch in der neuapostolischen Kirchengemeinde Berlin-Humboldthain wird mit einem Gottesdienst am Weihnachtstag dem Geschehen vor über 2000 Jahren gedacht. Sie sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst um 09:30 Uhr in der zentralst gelegenen neuapostolischen Gemeinde Berlins. Bezirksältester Bernd Thiel wird den Gottesdienst leiten.
.......................................................................................................................

 

Andacht am Heiligabend um 22 Uhr  

Am 24.Dezember findet in der Gemeinde Humboldthain eine Andacht zum Heiligen Abend statt. Um 22 Uhr werden die Türen der Gemeinde geöffnet um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben Heiligabend in der Kirche ausklingen zu lassen. Geistliche Lesungen, Orgelmusik und Chorgesang werden die etwa halbstündige Andacht gestalten. Im letzten Jahr wurde erstmals eine Andacht am 24.Dezember in der zentralen Berliner Gemeinde gefeiert. 
.......................................................................................................................

 


 
 
Auftakt in die Adventszeit  

Mit einem Gottesdienst am Sonntag, den 27.November 2011, traten Christen auf der ganzen Welt in die Adventszeit ein.  Um 09:30 Uhr wurde in der Gemeinde Humboldthain der Gottesdienst zum Ersten Advent gefeiert. Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke führte diesen durch. Zu den besonders musikalisch geprägten Adventsgottesdiensten sind alle Gemeindemitglieder und Gäste herzlich eingeladen.
.......................................................................................................................
 

 
Weihnachtsbaumschmücken 2011 

Die seit Jahren gepflegte Tradition am Vortag des ersten Adventes Weihnachtsbaum und Räumlichkeiten der Gemeinde Humboldthain festlich zu schmücken, wird in diesem Jahr weiter fortgeführt. Am Samstag, den 26.November sind alle Gemeindemitglieder herzlich zum "Weihnachtsbaumschmücken"  mit  gemeinsamen Frühstück eingeladen. Beginn ist um 11 Uhr.

.......................................................................................................................


Jugendliche zu Gast im Herzen Berlins
 
Am Sonntag, den 20.November 2011, fand der letzte Jugendgottesdienst des Jahres in der Gemeinde Humboldthain statt. Zu Gast in der mitten im Herzen Berlins liegenden Gemeinde waren Jugendliche aus den Kirchenbezirken Nordwest und Ost. Bevor Bezirksältester Bernd Thiel den Gottesdienst um 14:30 Uhr begann, war bereits ab 12:30 Uhr ein Mittagessen für alle Jugendlichen in der Räumlichkeiten der Gemeinde vorbereitet
........................................................................................................................


Buß- und Bettag -
Abendgottesdienst in Humboldthain 
 
Viele Christen begingen am Mittwoch den 16.November 2011, den Buß- und Bettag. Nach wie vor ist dieser im Leben vieler Christen tief verwurzelt. So ist am Buß -und Bettag der Ruf zur Umkehr, zum Umdenken und zur Neuorientierung nie verstummt. Buß-und Bettag, ein Tag des Innehaltens und des Nachdenkens, ein Tag der Hinwendung zu Gott. In der Gemeinde Humboldthain führte Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke den Abend-gottesdienst durch.
.......................................................................................................................


Gottesdienst am Nachmittag
mit Apostel Berndt 
 
Am Sonntag, den 25.September 2011, besucht Apostel Hans-Jürgen Berndt die Gemeinde Humboldthain. Zu Gast werden auch zahlreiche Senioren aus dem Kirchenbezirk Berlin-Nordwest sein, die ihren Senioren-Gottesdienst zusammen mit den Humboldthainer Glaubensgeschwistern feiern werden. Der Gottesdienst beginnt um 16 Uhr. Am Vormittag findet in der zentralen berliner Gemeinde kein Gottesdienst statt.
.......................................................................................................................


Traditionelles Hoffest 
 
Nach dem Gottesdienst, am 19.Juni, fand auf der Außenanlage der Kirche  das traditionelle Hoffest der Gemeinde Humboldthain statt.
Diese Tradition bildet den Abschluss der ersten Halbjahres für die im Zentrum Berlins liegende neuapostolische Gemeinde.
Der Gottesdienst wurde Priester M. Pirlich aus der Gemeinde Charlottenburg durchgeführt.





 

.......................................................................................................................


Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
 
Am Donnerstag, den 02.Juni 2011, begehen Christen den Feiertag in Gedenken an die Himmelfahrt Jesu Christi.
Der Auferstandene, Jesus Christus, blieb noch 40 Tage auf Erden und erschien den Seinen. Darüber wird in allen Evangelien und in 1.Korinther 15,5-7 berichtet. Die Zeit zwischen Auferstehung und Himmelfahrt dient dazu, dass sich Jesus als der „Lebendige“ zeigt, als derjenige, der den Tod überwunden hat.
In der Gemeinde Humboldthain findet der Gottesdienst an Christi Himmelfahrt um 09:30 Uhr statt. Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke wird diesen durchführen.

.......................................................................................................................


Für viele war es eine Überraschung, als Apostel Hans-Jürgen Berndt  der Gemeinde mitteilte, dass der Gottesdienst nun noch nicht zu Ende sei. Er hätte noch ein Geschenk und rief Priester Markus Lange an den Altar und verkündete, dass dieser künftig für die Gemeinde Humboldthain tätig werde und den Priesterkreis um Vorsteher Klaus-Peter Waschke verstärke.mehr

.......................................................................................................................


 
Am Sonntag, den 08.Mai 2011, stand in den meisten Kalendern groß geschrieben: Muttertag. Alljährlich wird am zweiten Sonntag des Monats Mai der Muttertag begangen. Der Muttertag ist zwar kein christlicher Feiertag, kann jedoch ein besonderer Tag der Dankbarkeit sein. So lud auch die Gemeinde Humboldthain zu einem Gottesdienst am Muttertag ein. mehr


.......................................................................................................................


 
Der Gottesdienst zum Osterfest, am 24.April 2011,  stand in der Gemeinde Humboldthain neben dem Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi, auch im Zeichen der Konfirmation. Die junge Christin Celina F. war in diesem Jahr die einzige Konfirmandin der Gemeinde Humboldthain.
Dennoch war die Gemeinde mit vielen Familienmitglieder und Freunden der Konfirmandin gut gefüllt. mehr


.......................................................................................................................


Mit der Jugend in den Mai 
 

Am 01.Mai 2011 findet um 16.00 Uhr ein Jugendgottesdienst des Kirchenbezirkes Berlin-Nordwest in der Kirche der Gemeinde Humboldthain statt. Auch alle Glaubensgeschwister der ansässigen Gemeinde Humboldthain sind zu diesem Gottesdienst eingeladen. Der Vormittags-Gottesdienst entfällt. Zu diesem besonderen Jugendgottesdienst wird Apostel Hans-Jürgen Berndt erwartet. Dieser wird den Gottesdienst durchführen. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernimmt der Bezirksjugendchor und das  im April 2011 gegründete Orchester des Ältestenbezirks Berlin-Nordwest.

Darüber hinaus sollen die kürzlich getauften beziehungsweise  aufgenommenen neuen Gemeindemitglieder  durch den Apostel das Sakrament der Heiligen Geistestaufe empfangen.

 

.......................................................................................................................


 
Bei sonnigem Wetter trafen sich am Samstag, den 16.April 2011, Glaubensgeschwister aus der Gemeinde Humboldthain zu einer Frühlingswanderung. Angeboten wurden diese im Rahmen der Humboldthainer Veranstaltungsreihe „0 bis 88“.
Ziel war es zunächst mit der S-Bahn aus Berlin-Mitte, den Ausgangspunkt Schmöckwitz am Rande Berlins zu erreichen. mehr


.......................................................................................................................


 
Am Sonntag wird in der Christenheit der Auferstehung des Gottessohnes gedacht. Um 09:30 findet zum Osterfest auch ein Gottesdienst in der Gemeinde Humboldthain statt. Mit Ostern will Jesus auch unsere Gegenwart, unseren Alltag verändern. Auferstehung – nicht der Tod hat das letzte Wort. Mit der Auferstehung zeigt Jesus einen anderen Weg, einen Weg  zum Leben, zu einem ewigen Leben in seinem Reich. Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke mit einem Gruß zum Osterfest hier


.......................................................................................................................


Behüt dich Gott
Turmbläser zu Gast im Gottesdienst 
 
Zum Mittwoch, den 6. April 2011, waren die „Humboldthainer Turmbläser“ eingeladen den Abendgottesdienst wesentlich musikalisch mit zu gestalten. Über 130 Gottesdienstbesucher hatten sich eingefunden um diesen Gottesdienst mit seinem besonderen musikalischen Gepräge zu erleben. mehr


.......................................................................................................................


Aufnahme in die Gemeinde  
 
Am ersten Sonntag im April, den 03.04.2011, besuchte  Bezirksevangelist Helmut Kasper die Gemeinde Humboldthiain. Im Gottesdienst wurden Natalia Zehnt und ihr Sohn Daniel in die Gemeinde Humboldthain aufgenommen werden. Erst vor einigen Wochen wurde Natalias Sohn Martin in der Gemeinde getauft.



.......................................................................................................................


Ein ausführlicher Bericht 
  
Am Sonntag, den 20.März 2011 konnte die Gemeinde Humboldthain den ersten Taufgottesdienst des Jahres erleben. Dem Gottesdienst lag das Bibelwort aus Lukas acht Vers 16 zu Grunde: „Niemand aber zündet ein Licht an und bedeckt es mit einem Gefäß oder setzt es unter eine Bank; sondern er setzt es auf einen Leuchter, damit, wer hineingeht, das Licht sehe.“ mehr

......................................................................................................................


http://gasgeber.files.wordpress.com/2008/10/thermometer1.gif
Gottesdienst bei 11 Grad 
 
Einen etwas anderen Gottesdienst erlebte die Gemeinde Humboldthain am Mittwochabend des 23.Februar 2011. Wegen eines plötzlichen Totalausfalls der Heizung und einer Maximaltemparatur von 11,5 Grad wurde ein Gottesdienst in Kurzform durchgeführt. Bezirksevangelist Hartmut Schwichtenberg leitete diesen vor zirka 80 in Mänteln und Jacken sitzenden Glaubensgeschwistern. Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke übermittelte indes die Zusage des Reparaturdienstes, dass der nächste Gottesdienst, am Sonntag, den 27.Februar, wieder bei gewohnten Temparaturen stattfinden wird.



.......................................................................................................................


Gottesdienst mit Bischof Bias 
 
Am Mittwoch, den 09.Februar 2011, besuchte Bischof Harald Bias die Gemeinde Humboldthain. Um 19:30 Uhr hielt er den Abendgottesdienst in der zentralen Berliner Gemeinde. In seiner Begleitung waren neben den Bezirksevangelisten Helmut kasper und Thomas Karck, auch drei Priester aus Nachbargemeinden.



.......................................................................................................................


Gottesdienst
mit Apostel Berndt
um 16:00 Uhr
 
Am Sonntag, den 23.Januar 2011, besuchte Apostel Hans-Jürgen Berndt die zentralst gelegene Gemeinde der Bundeshauptstadt. In Humboldthain führte der Apostel den Gottesdienst um 16:00 Uhr durch. Im Anschluss fand im Vorraum das Kirchen-Café statt.


.......................................................................................................................



 
Schau mal in die Chronik! 
 
Unter diesem Motto, haben alle Interessierten die Möglichkeit die "Chronik der Gemeinde Humboldthain" auzsuleihen. Der derzeitige Chronikschreiber, Joachim Fiehn, gab bekannt, dass die Chronik des Jahres 2008 nun fertiggestellt wurde. Grundsätzlich können die "Humboldthainer Geschichtsbände" für maximal zwei Wochen ausgeliehen werden. Die Inhalte der nachfolgenden Jahre sind noch in der Berabeitung.

.......................................................................................................................



 
Gottesdienst zum Jahrsesbeginn 

Das Jahr 2011 startete in der Gemeinde Humboldthain mit einem Gottesdienst am 02.Januar. Bezirksältester Bernd Thiel, ehemaliger Humboldthainer Vorsteher, beuschte seine Heimatgemeinde und führte den ersten Gottesdienst des Jahres durch.  Am Neujahrstag fanden in Berlin und Brandenburg keine Gottesdienste in der Neuapostolischen Kirche statt. 

 

.......................................................................................................................


 

 
  Besucher heute: 30 Besucher (225 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain