Archiv-2012
 


News - Berichte - Fotos
aus dem Jahr 2012


.......................................................................................................................
 


 

 
(20.12.2012) Mit einem Grußwort hat sich Gemeindeleiter Klaus-Peter Waschke an die Humboldthainer Glaubensgeschwister gerichtet und sich für alle Mitarbeit, Mühen, Gebete und Opfer in der Gemeinde, die in diesem Jahr getan wurden, bedankt. Er wünsche allen eine besinnliche und friedsame Weihnachtszeit sowie ein gesegnetes neues Jahr. Den kompletten Weihnachtsgruß lesen Sie hier.

.......................................................................................................................
 






(20.12.2012) Für viele war es eine überraschende Nachricht: das traditionelle Humboldthainer Turmblasen wird es zukünftig nicht mehr geben.Seit Jahren trafen sich Interessierte und Schaulustige am 4.Advent zum Humboldthainer Turmblasen. Über die Jahre erlangte das Event einen hohen Bekanntheitsgrad in Nah und Fern. Doch ausgerechnet in dem Jahr, in dem das Humboldthainer Turmblasen sein 10 jähriges Jubiläum hätte feiern wollen, kam das Aus.mehr

.......................................................................................................................
 


 
(17.12.2012) ‚Freude‘ war das Thema, das über der diesjährigen Weihnachtsfeier am 2. Dezember 2012 im Kirchenschiff der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) stand. Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Tochter Zion, freue dich“ kam diese gleich zu Beginn der Zusammenkunft eindrucksvoll zum Ausdruck. mehr

.......................................................................................................................
 



 
(06.12.2012) Am Sonntag, den 02. Dezember 2012, feierte die Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) den ersten Gottesdienst im Advent und damit zugleich den Anfang des neuen Kirchenjahres. Zu Beginn des Gottesdienstes entzündete Gemeinde-evangelist Klaus-Peter Waschke auf dem Altar die Adventskerze, die von nun an in jedem Gottesdienst bis zum Weihnachtsfest brennen soll.
Währenddessen stimmten die Kinder die Gemeinde durch einen freudigen Liedvortrag auf die Adventszeit ein. mehr

.......................................................................................................................
 
 
(06.12.2012) Was zunächst wie der Treppenwitz verschlafener Abiturienten klingt, wird als unser Motto immer wieder Realität. Denn wir, die Religionsgruppe der Gemeinde Berlin-Humboldthain, haben vor einiger Zeit den wöchentlichen Religionsunterricht durch kompakte Unterrichtblöcke ersetzt, die regelmäßig am Samstag stattfinden.So bringen bereits am Morgen ausgeschlafene Schüler Leben in die Kirche. mehr
.......................................................................................................................
 
Ausbruch des "Bascetta-Fiebers"

(30.11.2012) Zum zweiten mal trafen sich bastelfreudige Glaubensgeschwister am 9. November 2012 im Mehrzweckraum der Gemeinde, um neuen Schmuck für den Gemeindeweihnachtsbaum zu basteln. Unter fachkundiger Anleitung von Marianne Brauner wurden Origami- Bascetta- Sterne gefaltet und zusammengesetzt. Immerhin aus 30 Einzelteilen. Es hat eine Weile gedauert, bis alle den richtigen Kniff meisterten. Aber dann gerieten alle in ein "Bascetta- Fieber" und knifften mehr Sterne zusammen als erwartet. Am 01.Dezember wird es dann soweit sein, dann wird der große Weihnachtsbaum mit all den neuen Sternen geschmückt. Das Treffen beginnt um 11 Uhr.

.......................................................................................................................
 

(21.11.2012) Der Wochengottesdienst am Mittwoch, den 14. November 2012, erhielt einen besonderen musikalischen Akzent durch den Besuch der „Humboldthainer Turmbläser“, einem bunt gemischten Ensemble von Holz- und Blechbläsern unter der engagierten Leitung von Reinhard Stuhr. Im Anschluss an den Gottesdienst folgten Viele der Einladung zum sogenannten Schlummertrunk mit Sektempfang und "Eberbacher Köstlichkeiten" statt.    mehr
.......................................................................................................................
 

(15.11.2012) Apostel Hans-Jürgen Berndt hielt sein Versprechen ein. Nachdem er vor vier Monaten, am 08. Juli  2012, der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) versprach sie noch einmal in diesem Jahr besuchen zu wollen und andeutete, sich verstärkt um die Behebung des Personmangels an Amtsträgern zu kümmern, kam der Apsotel am Sonntag, den 11. November 2012, wieder in die zentrale Berliner Gemeinde und ordinierte vier Diakone und bestätigte einen weiteren Diakon in seinem Amt. mehr
.......................................................................................................................

 
Datei:Duerer-Prayer.jpg

(24.10.2012) In der zweiten Ausgabe von "Zum Thema..." hat sich Timo Ziegler mit dem Buß- und Bettag beschäftigt. Dieser, so schreibt er, sei ein Feiertag, der in unserer Gesellschaft kaum mehr Beachtung fände. Timo Ziegler versucht Ursachen dafür zu finden und der Bedeutung des Buß- und Bettags auf den Grund zu gehen.
Buß- und Bettag sei ein Tag der Besinnung, aber auch der Neuausrichtung.
Gefeiert wird dieser Tag am 21.November zum Beispiel im Abendgottesdient in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) um 19:30 Uhr.
Zum Artikel gelangen Sie
hier.


.......................................................................................................................
 
Karte des Bezirk Eberbach

(25.10.2012) Am Sonntag, den 28.Oktober 2012 war eine Besuchergruppe aus dem neuapostolischen Kirchenbezirk Eberbach bei Heidelberg im Gottesdienst in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) zu Besuch. Was die Glaubensgeschwister vom 25. bis 28.Oktober 2012 nach Berlin geführt hat, haben wir den Leiter der Besuchsgruppe, Bezirksevangelist Peter Dambach, vorab in einem Kurzinterview gefragt: mehr



.......................................................................................................................






(24.10.2012) Die Aufforderung „Der Schriftzug ‚Liebe‘ soll in unserem Herz erkennbar sein“ des Gemeindeleiters und Evangelisten Klaus-Peter Waschke kann man als übergreifendes Thema des Gottesdienstes  am Sonntag, den 21.Oktober 2012 in der Gemeinde Humboldthain festhalten. mehr
.......................................................................................................................









(16.10.2012) Die Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) war Ausrichter des diesjährigen zentralen Jugend-gottesdienstes im Arbeitsbereich von Apostel Hans-Jürgen Berndt. Über 440 Teilnehmer aus den Kirchenbezirken Berlin-Nord, Berlin-Nordwest, Berlin-Südwest, Brandenburg und Eberswalde waren am 14.Oktober 2012 in die zentral gelegene Hauptstadtgemeinde gekommen.mehr
 
.......................................................................................................................






(19.10.2012) Am 13.Oktober trafen sch neun wanderfreudige Humboldthainer zur "Herbstwanderung 2012". Die Herbst- und Frühlingswanderungen sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Veranstaltungsreihe "Von 0 - 88 Jahren". Im Rahmen dieser Reihe bietet die Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) im Laufe des Jahres verschiedene Aktionen für Interessierte an.mehr
.......................................................................................................................





(13.10.2012)
Wie viele anderen Christen feierte auch die Gemeinde Humboldthain am Sonntag, den 7. Oktober 2012, das Erntedankfest. Passend zum Bibelwort „Und Gott sprach: Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut, das Samen bringe, und fruchtbare Bäume auf Erden, die ein jeder nach seiner Art Früchte tragen, in denen ihr Same ist. Und es geschah so“ (vgl. 1. Mose 1, 11) war der Altar reich geschmückt mit Früchten, verschiedenen Gemüsesorten, Ähren, Blumen und Broten. mehr

.......................................................................................................................
 





(26.09.2012) In der neuen Rubrik "Zum Thema ..." veröffentlichen wir absofort in jedem neuen Monat Gedanken, die zu einem besonderem Ereignis, Thema oder Feiertag verfasst worden sind. So hat Timo Ziegler für Oktober 2012 die erste Kolumne in dieser Reihe geschrieben "Zum Thema" Erntedank. Seine Zeilen mit dem Titel "Danken UND Denken - Gedanken zum Erntedank" finden Sie ►hier.
.......................................................................................................................




Apostel Katens zu Besuch in Humboldthain

(12.09.2012) Einen außergewöhnlichen Gottesdienst erlebten die 256 Anwesenden in der Gemeinde Humboldthain am Sonntag den 2.September 2012. Apostel Klaus Katens besuchte die zentrale Berliner Gemeinde und führte den Gottesdienst durch. Ein regionaler Austausch machte es möglich, dass er nach etlichen Jahren wieder in die Berliner Mittegemeinde einkehren konnte. mehr
.......................................................................................................................





(02.09.2012) Am 26.August 2012 feierte das Ehepaar Lewitz Goldene Hochzeit. 50 Jahre nach ihrer Ehechließung traten sie gemeinsam vor den Altar in der Gemeinde Berlin-Humbldthain (Mitte) und erhielten den Segen zu ihrem Ehejubiläum.
Mit den Worten "50 Jahre, das ist schon was. 50 Jahre Ehestand, das ist etwas  Besonderes" wandte sich Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke in seiner Ansprache an das Jubelpaar. mehr


.......................................................................................................................





(17.08.2012) Erstmals veranstalten die Gemeinden Charlottenburg und Humboldthain ein gemeinsames Gemeindefest. Am kommenden
Sonntag, den 19.August, wird dieses Event am Jugendfreizeitheim am Grunewaldsee stattfinden (Eichhörnchensteig 3). Um 11:30 soll das Fest mit einem "Kleinen Imbiss" starten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10€, enthalten sind darin auch ein Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. zum Plakat

.......................................................................................................................





(13.08.2012) Mit dieser Frage wandte sich der Vorsteher der Gemeinde Humboldthain, Klaus-Peter Waschke, an die Eltern des kleinen Felix, die am Sonntag, den 12. August 2012 ihren Sohn zur Taufe brachten.
Der Gemeindeleiter nahm in seiner Ansprache unter anderem Bezug auf den Namen des Täuflings: „Ihr habt eurem Sohn den Namen Felix gegeben. Felix, das heißt der Glückliche“. mehr

.......................................................................................................................



Taufe von Corvin und Gustav

(02.08.2012) Es sei etwas Besonderes, wenn gleich zwei Täuflinge am Altar stehen, gab Bezirksältester Bernd Thiel vor den 178 Gottesdienstteilnehmern zu. Am 29. Juli 2012, mitten in der Sommerzeit, fand in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) eine doppelte Kindertaufe statt. „Bei Gott gibt es kein Sommerloch“, betonte der Leiter des Kirchenbezirks Nordwest mit Blick auf  die noch andauernden Sommerferien. mehr

.......................................................................................................................



Apostel Hans-Jürgen Berndt






(24.07.2012) Am 08.Juli 2012 besuchte Apostel Hans-Jürgen Berndt die Gemeinde Humboldthain. Ein langjähriger Hirte i.R. und seine Frau feierten an diesem Tag ihre Goldene Hochzeit und erhielten im Gottesdienst den Segen zum 50jährigen Ehejubiläum. Außerdem wurde ein Priester nach 20-jähriger Tätigkeit in der Neuapostolischen Kirche nach Erreichen der Altersgrenze feierlich in den Ruhestand versetzt. Des Weiteren wurde Priester Markus Lange und seine Familie aus der Gemeinde verabschiedet.mehr

.......................................................................................................................




Kein Sommerloch in Humboldthain

(17.06.2012) Der Chor hat in der Zeit vom vom 20. Juni 2012 bis 03. August 2012 Sommerpause. In diesem Zeitraum ruht die Probenarbeit. Auch die Kinderunterrichte werden in den Sommerferien nicht durchgeführt. Das Gemeindeleben kommt dennoch nicht zum Stillstand. Im Gegenteil, in Humboldthain ist einiges los, es darf gefeiert werden. ►mehr

.......................................................................................................................



Humboldthainer Gemeindechor

 
 

(12.06.2012) Es ist ein sommerlich warmer Sonntag. Die Fenster des hellen einladenden Kirchenschiffs sind weit aufgerissen. Noch einmal gibt die Dirigentin Anne Lehmann den Einsatz. Verteilt auf den Stufen des neu gestalteten Altarbereichs stehen die Sängerinnen und Sänger des Gemeindechores Humboldthain sowie des Jugendchores des Kirchenbezirks Berlin Nordwest. Daneben hat sich das Orchester des Kirchenbezirks positioniert.mehr

.......................................................................................................................



Bild vom Hoffest 2010








Der Kirchhof ruft...

(01.06.2012) Die Grünflächen auf dem Kirchhof bedürfen von Zeit zu Zeit einer besonderen und intensiven Pflege. "Auch die Hecke, die das Kirchengrundstück umsäumt, muss regelmäßg auf Vordermann gebracht und beschnitten werden", teilte Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke mit. Und zu guter Letzt warte der Hof darauf gefegt zu werden, damit das äußere Erscheinungsbild mit dem Inneren übereinstimmen könne, so der Vorsteher weiter. Die Gemeindemitglieder, die Lust, Zeit und Gelegenheit haben, sind  eingeladen sich bei den genannten Arbeiten zu beteiligen, und zwar am Sonnabend, den 09.Juni 2012 um 10:00 Uhr. Koordinator der Aktion und Ansprechpartner für die Außenanlage ist Bernd Kroniger.

.......................................................................................................................



Lutz und Lukas



Konfirmation von Lutz und Lukas

(22.05.2012) Nicht nur für Lutz und Lukas, den diesjährigen Konfirmanden der Gemeinden Humboldthain und Reinickendorf, war es ein ganz besonderer Tag. Viele Verwandte und Freunde der beiden 14 Jährigen kamen am Sonntag, den 06.Mai 2012, in die Neuapostolische Kirche Berlin Humboldthain um mit ihnen das Fest der Konfirmation zu feiern. Letztlich versammelten sich über 300 Gottesdienstteilnehmer in der zentral gelgenen Kirche in Berlin-Mitte. mehr

.......................................................................................................................





Hochzeit, Rotwein und Natur - Die Frühjahrswanderung 2012 47 x 25  1,2k

(22.05.2012) Bei kühlen Temperaturen und der Prognose für wechselhaftes Wetter trafen sich am S-Bahnhof Gesundbrunnen wanderfreudige Humboldthainer  zur diesjährigen Frühjahrswanderung am 12. Mai. Aufgrund des Wetters hatten sich einige Wanderfreunde anders entschieden, was von den Teilnehmern sehr beadaurt wurde.mehr

.......................................................................................................................










(13.Mai 2012) Durch eine Kooperation der Gemeinden Humboldthain und Charlottenburg haben Interessierte beider Gemeinden zukünftig die Möglichkeit sowohl am Bibelkreis in Humboldthain, als auch am Gesprächskreis in Charlottenburg teilzunehmen. Die Termine finden Sie
hier

.......................................................................................................................







(11.Mai 2012) In der Bildergalerie können Sie ab jetzt Bilder vom ersten Gottesdienst nach der Renovierungsphase einsehen. Daneben haben Interessierte auch die Möglichkeit in der Galerie nach Fotos vergangener Veranstaltungen im alten Kirchengebäude zu suchen.
zur Galerie

.......................................................................................................................

Kirche Humboldthain
wiedereröffnet 

(29.April 2012) Nach dreimonatiger Renovierungsphase öffnete am Sonntag, 29. April 2012, die zentralst gelegene Kirche Berlins, Gemeinde Humboldthain (Mitte), erstmals wieder ihre Tore. Den Gottesdienst zum Wiedereinzug der Gemeinde hielt der Vorsteher des Kirchenbezirks Berlin-Nordwest, Bezirksältester Bernd Thiel. mehr

.......................................................................................................................




Kirchenreinigung am
(Sa.) 21.April 2012 10 Uhr
(Sa.) 28.April 2012 10 Uhr




Endreinigung am 28.April

In wenigen Tagen werden die Renovierungsarbeiten in der Gemeinde Humboldthain abgeschlossen sein. Der erste Gottesdienst nach der dreimonatigen Umbauphase findet dort vorraussichtlich am Sonntag, den 29.April 2012 statt. Das Kirchengebäude bedarf jedoch noch einiger Reinungsmaßnahmen. Alle Gemeindemitglieder sind daher  am Samstag, den 21.April 2012, zu einer gemeinsamen Reinigungsaktion eingeladen. Beginn ist um 10 Uhr.
Eine Woche später, am 28.April, soll schließlich eine Endreinigung den letzten Schliff bringen. Hierzu sind ebenfalls alle Gemeindemitglieder eingeladen.

 

.......................................................................................................................





Bilder von der Renovierung online 

Die seit Mitte Januar diesen Jahres anhaltende Renovierung des Kirchenbaus der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) geht in den letzten Monat. Mittlerweile wurde bekannt, dass der erste Gottesdienst in Humboldthain am Sonntag, den 29.April 2012, stattfinden wird. Bereits heute können Sie 15 online verfügbare Fotos von den Baumaßnahmen einsehen. zu den Fotos

 

.......................................................................................................................







Im Gottesdienst am Pfingstsonntag will Stammapostel Wilhelm Leber einen Stammapostelhelfer beauftragen. „Ich will die Weichen für die Zukunft frühzeitig stellen“, sagt der internationale Kirchenleiter, der in diesem Jahr 65 Jahr alt wird. Wann er selbst feierlich in den Ruhestand treten wird, lässt er derweil noch offen, evtl. 2013 oder 2014. Doch schon jetzt wird ihm die Arbeit eines Stammapostelhelfers an seiner Seite eine spürbare Entlastung bringen.Lesen Sie mehr dazu auf nak.org

.......................................................................................................................






Letzte Chorprobe
vor dem Wiedereinzug 

Während die Baumaßnahmen in der Kirche der Gemeinde Humboldthain (Berlin-Mitte) weiter vorranschreiten, bereiten sich die Sängerinnen und Sänger des Gemeindechores auf den Wiedereinzug vor. Am kommenden Donnerstag, den 22.März, findet dazu die letzte Chorprobe in der Kirche der Gemeinde Reinickendorf statt. Alle Chormitglieder sind herzlich eingeladen.

 

.......................................................................................................................






Seit dem 16.Januar 2012 ist das Kirchengebäude der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Für drei Monate werden dort keine Gottesdienste stattfinden. mehr

 

.......................................................................................................................



Gemeinde Berlin-Charlottenburg
Wernigeroder Str. 10
10589 Berlin

Gottesdienste in Charlottenburg

Am Mittwoch, den 18.Januar 2012, hatten Gemeindemitglieder und Gäste der Gemeinde Humboldthain die Möglichkeit den ersten gemeinsamen Gottesdienst während der Renovierungsmaßnahmen  mit den Glaubensgeschwistern der Gemeinde Charlottenburg zu erleben.
Bis zum Wiedereinzug, vorraussichtlich Mitte April, finden keine Gottesdienste in der Gemeinde Humboldthain statt.

 

.......................................................................................................................

 
  Besucher heute: 1 Besucher (54 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain