3. Ausgabe mittendrin
 



Dritte Ausgabe des Humboldthainer Gemeindemagazins mittendrin. erschienen

 

© WP

© WP

© Titelfoto: SK





(05.03.2014) Das Thema Zeit ist Titelthema der dritten Ausgabe des Gemeindemagazins mittendrin. der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) und wird darin in mehreren Artikeln, einem Interview und einer Umfrage von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Auch Artikel zum Gemeindeleben, zum karitativen Jahr 2013 und zu weitern Aktivitäten der Gemeinde sowie ein Rätsel sind im Magazin zu finden.

Am Mittwoch, den 26. Februar 2014, stellten VertreterInnen der Redaktion der Gemeinde die dritte Ausgabe vor. Diese ist nun kostenlos und solange der Vorrat reicht in der Kirche Berlin-Humboldthain (Mitte) erhältlich. Zudem kann sie ab heute auch online angesehen und hier heruntergeladen werden.

Außerdem gibt es nun einen neuen Service der Redaktion: Alle, die das Gemeindemagazin nach Erscheinen automatisch per E-Mail erhalten möchten, schreiben eine E-Mail mit Name und ggf. dem Namen der Gemeinde an nak.humboldthain@gmx.de und werden damit in den mittendrin.-Verteiler aufgenommen.

Text: CZ


Lesen Sie hier  das Vorwort der dritten Ausgabe von mittendrin. mit dem Titelthema Zeit:

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

kennen Sie das? Das Spiel steht auf des Messers Schneide und dann zeigt der Schiedsrichter an: noch zwei Minuten Nachspielzeit. Für die einen fühlen sich diese Minuten an wie Stunden. Die Fans der zurückliegenden Mannschaft hingegen können es kaum fassen: „Nur zwei Minuten? Das ist doch viel zu wenig!“

Zeit ist relativ. Zeiten ändern sich. Zeit kann Wunden heilen. Zeit ist oft auch Geld. Ob Zeitarbeit oder Arbeitszeit – sie ist allgegenwärtig. Und manchmal merken wir gar nicht, wie schnell sie vergeht.

Die dritte Ausgabe des Gemeindemagazins mittendrin. ist daher eine ZEITschrift par excellence geworden. Was sagt die Bibel über das göttliche Zeitverständnis? Wie tickt die innere Uhr des Menschen? Und was ist eigentlich Zeitwohlstand? Wir haben versucht Antworten zu finden.

Außerdem haben wir Gemeindemitglieder gefragt, wofür es jetzt endlich höchste Zeit wird. Im Interview mit einem Zeitzeugen erfahren Sie, was sich in 60 Jahren im Gemeindechor so alles verändern kann. Und ab Seite 9 lesen Sie, was in letzter Zeit so alles in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) passiert ist.

Viel Spaß beim Lesen. Nehmen Sie sich die Zeit!

Viele Grüße,

Ihre Redaktion


 
  Besucher heute: 60 Besucher (159 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain