BÄ Thiel tritt in den Ruhestand
 


Bezirksältester Thiel tritt in den Ruhestand - Letzter Gottesdienst in Humboldthain







Nun ist es soweit: Fast sieben Jahre lang hat er den Kirchenbezirk Berlin-Nordwest geleitet, über 43 Jahre war er als Amtsträger in der Neuapostolischen Kirche ehrenamtlich und als Vertreter und Leiter in diversen kirchlichen Arbeits- und Projektgruppen tätig. Am kommenden Sonntag, den 27. Januar 2013, tritt Bezirksältester Bernd Thiel, nachdem er im November letzten Jahres die Altersgrenze von 65 Jahren erreicht hat, in den Ruhestand. Im Rahmen des alljährlichen Ämtergottesdienstes in der Kirche der Gemeinde Berlin-Lichtenberg wird ihn Kirchenpräsident und Bezirksapostel Wolfgang Nadolny in den Ruhestand verabschieden.

 

Zuvor wird der Bezirksälteste am Mittwoch, den 23. Januar, um 19:30 Uhr seinen letzten Gottesdienst in Berlin-Humboldthain, seiner Heimatgemeinde, durchführen. Hier war er fast sechs Jahre lang Gemeindevorsteher.

 

Bernd Thiel empfing im Juni 1969 für die Gemeinde Berlin-Reinickendorf das Amt eines Unterdiakons. Nachdem er in den Folgejahren dann zum Diakonen und Priester für die Gemeinde Berlin-Weiße Stadt ordiniert wurde, vertraute ihm der damalige Bezirksapostel Fritz Schröder im Oktober 1999 die Leitung der Gemeinde Berlin-Humboldthain an. Als Gemeindeevangelist war er fast sechs Jahre lang als Vorsteher der zentral gelegenen neuapostolischen Gemeinde tätig.

 

2005 empfing er dann das Bezirksevangelistenamt. Im darauffolgendem Jahr wurde er schließlich zum Bezirksältesten ordiniert und mit der Leitung des Kirchenbezirks Berlin-Wedding beauftragt, der dann am 1. Januar 2007 durch eine Gebietsreform zum Bezirk Berlin-Nordwest wurde.

 

Darüber hinaus hat er die Fachberatergruppe „Öffentlichkeitsarbeit“, die den Kirchenpräsidenten berät und ihm zuarbeitet, geleitet. Dieses Feld hat er „maßgeblich in der Gebietskirche vorangetrieben“, so Bezirksapostel Wolfgang Nadolny in seinem Schreiben an die Gemeinden im Bezirk Berlin-Nordwest.

 

Im Anschluss an den letzten Gottesdienst des Bezirksältesten findet im Mehrzweckraum der Gemeinde der „Humboldthainer Schlummertrunk“ mit „Berliner Häppchen“ statt, zu dem alle Gottesdienstbesucher eingeladen sind.



Text: MPW
Fotos: WP (1+2), HDK (3+4)







 
  Besucher heute: 24 Besucher (194 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain