Besuch aus Süddeutschland
 


Besuch aus Süddeutschland in Humboldthain

Karte des Bezirk Eberbach

Der Kirchenbezirk Eberbach besteht aus zwölf Gemeinden und gehört zum Apostelbereich Heilbronn

Bild Peter Dambach

Bezirksevangelist Peter Dambach ist Leiter der Besuchsgruppe



Auf dem Programm steht unter anderm eine Besichtigung des Reichstags





 

(25.10.2012) Am Sonntag, den 28.Oktober 2012 wird eine Besuchergruppe aus dem neuapostolischen Kirchenbezirk Eberbach bei Heidelberg den Gottesdienst in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) besuchen. Was die Glaubensgeschwister vom 25. bis 28.Oktober 2012 nach Berlin führt, haben wir den Leiter der Besuchsgruppe, Bezirksevangelist Peter Dambach, vorab in einem Kurzinterview gefragt:

Redaktion: Was habt ihr euch für euren Besuch in Berlin alles vorgenommen?

Peter Dambach: Im Rahmen der „kulturkirche“ unseres Kirchenbezirks Eberbach hatten wir die Idee, die Bezirksgrenzen für ein Wochenende einmal hinter uns zu lassen und die Hauptstadt zu erkunden. Mit unserem Programmangebot wollen wir bewusst alle Altersklassen ansprechen. Für Freitag, den 26.10.12 sind ein Besuch des Reichstags sowie des Paul-Löbe-Hauses, eine Stadtrundfahrt und für alle dann noch Kulturhungrigen der Besuch des Jüdischen Museums geplant. Am Samstag, den 27.10.12 steht ein Besuch in Potsdam auf dem Programm. Zur Einstimmung für den Sonntag wollen wir im Anschluss daran das Konzert des Sinfonieorchesters eurer Gebietskirche in Lichtenberg besuchen. Am Sonntag freuen wir uns auf den gemeinsamen Gottesdienst mit euch in Humboldthain.

Redaktion: Was ist die „kulturkirche“?

Peter Dambach: Unter der Rubrik „kulturkirche“ fassen wir in unserem Kirchenbezirk alle kulturellen Veranstaltungen für alle Altersklassen unter einem Dach zusammen. Nähere Informationen findet ihr auch ►hier.

Redaktion: Was führt euch in unsere Gemeinde Humboldthain/Mitte?

Peter Dambach: Da wir in Berlin-Mitte übernachten und ich dort einen Bruder kenne und wir über ihn eine nette Einladung bekommen haben, freuen wir uns, Gemeinschaft mit euch pflegen zu dürfen!



Das Interview führte TZ
Bilder: nak-eberbach.de (1+2), MPW (3)

 

 


 
  Besucher heute: 59 Besucher (173 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain