Erntedank 2018
 

Die Schöpfung preisen -
die Schöpfung bewahren

 
Erntedankfest 2018





Foto: WP




















(04.10.2018) Der erste Sonntag im Oktober steht fest im Zeichen des Erntedankes. Das Kirchenfest ist ein Anlass, Gott gemeinsam für das, was man aus seiner Schöpfung geschenkt bekommt, zu danken. Die Gemeinde Humboldthain feiert dieses Fest mit einem vielseitigen Programm am Sonntag, den 07. Oktober 2018.

Um 09:30 Uhr beginnt der Erntedanktag mit einer Andacht. Mit Musik, Texten und Fürbitten wird die Schöpfung gepriesen und auf die Verantwortung des Menschen aufmerksam gemacht. Der Andacht schließt sich ein festlicher Gottesdienst an, in dem auch zwei Kinder getauft werden sollen.

Lebensmittelspende an Suppenküche

Nach dem Gottesdienst sind alle Besucherinnen und Besucher zum gemeinsamen Essen der Erntedankbrote mit verschiedenen Aufstrichen eingeladen. Alle Gemeindemitglieder sind zudem aufgerufen, haltbare Lebensmittel, zum Beispiel Konserven oder Nudeln, mitzubringen. Diese werden gesammelt an die Suppenküche des Franziskanerklosters in Berlin-Pankow gespendet und kommen bedürftigen Menschen zu Gute. Bereits am Vortag wird der Altar im Kirchensaal mit Obst und Gemüse bunt geschmückt.

Im Foyer der Gemeinde können die Anwesenden zudem eine Fotoausstellung zum Thema "Wundervolle Schöpfung" sehen. Diese wurde von der
Initiative Schöpfungsverantwortung im Rahmen eines deutschlandweiten Wettbewerbs zusammengestellt.


Text: MPW

 
  Besucher heute: 20 Besucher (85 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain