Kalte Sommersuppen zum Sommerstart
 

Kalte Sommersuppen zum Sommerstart



 




(20.07.2015) Genau zu Beginn der Sommerzeit, am 21. Juni 2015, fand in der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) ein sommerliches Suppeessen statt. Im Rahmen der Reihe "Mittagessen für einen guten Zweck" hatten einige Gemeindemitglieder zum erneuten Mal die Kochlöffel geschwungen, um ihre Glaubensgeschwister zu verwöhnen.
Nach dem Sonntagsgottesdienst, der aus Eberswalde übertragen und von Bezirksapostel Wolfgang Nadolny durchgeführt wurde, gab es somit eine leckere Auswahl an kalten Sommersuppen (Balkansuppe, Gazpacho, Cabanossi-Suppe) sowie Milchreis und Grießbrei mit Kirschen als auch Brot und selbstgemachten Aufstrich.
Dies bot zum einen die Möglichkeit, noch eine Weile im Kirchenfoyer zu verweilen und sich auszutauschen. Zum anderen werden bei "Mittagessen für einen guten Zweck" Spenden gesammelt, die am Ende des Jahres einem sozialen Projekt zugeführt werden. Wie bereits in den letzten beiden Jahren wählt die Gemeinde im November beim Gemeindegespräch das Projekt gemeinschaftlich aus.


Fotos: WP
Text: CZZ


Text:  czz
 
  Besucher heute: 68 Besucher (103 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain