Kutschfahrt in Gransee
 



Kutschfahrt in Gransee





(05.06.2013) In einer sehr regenreichen Wetterperiode wagten 19 Gemeindemitglieder am Donnerstag, den 30. Mai 2013, eine Kutschfahrt in Gransee und Umgebung.

Ein Priester im Ruhestand aus der Gemeinde Gransee, hieß die Humboldthainer Reisgruppe herzlich willkommen und spannte zwei Pferde vor seine Kutsche. Das Wetter hielt und die Pferde mussten somit nicht schwimmen. Über Schönermark ging es auf holperigen Waldwegen nach Meseberg, am "Kanzlerschloss" vorbei zum Dorfkrug Meseberg, wo die hungrigen Humboldthainer bei Sonnenschein mit hausgemachten Kuchen und Kaffee bewirtet wurden. Eine Glaubensschwester zeigte Mut, kutschierte teilweise und hielt die Pferde sicher am Zügel.
"Wir hatten viel Freude miteinander und kamen wieder sicher am Ausgangspunkt an", so das Fazit eines Teinehmers.

Text und Fotos: JF




















 
  Besucher heute: 1 Besucher (98 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain