Muttertag 2010
 


Wie weit reicht Muttis Liebe...


Die Kinder trugen Rosen an den Altar

 

Bezirksältester Bernd Thiel
Am Sonntag, den 09.Mai 2010, wurde in der Gemeinde Humboldthain der Muttertag begangen. Zum Gottesdienst um 09:30 Uhr besuchte der Bezirksälteste, Bernd Thiel, die Glaubensgeschwister in der zentralsten neuapostolischen Gemeinde Berlins. Mit dem Bibelwort aus 1.Johannes 5 Vers 5 : Wer ist es aber, der die Welt überwindet, wenn nicht der, der glaubt, dass Jesus Gottes Sohn ist? als Grundlage, führte der Älteste den Gottesdienst durch.

"Wie groß ist Muttis Liebe" - mit ihrem vorgetragen Lied unter der Leitung von Heidi Piccinini, setze die Kinder der Gemeinde den Schlusspunkt des Gottesdienstes.
Im Anschluss waren alle Anwesenden zum traditionelle Spaghettiessen am Muttertag auf dem Kirchenaußenanlage eingeladen. Gemeinsam verbachten etwa 70 Gemeindemitglieder und Gäste so die Mittagszeit.
Auch der Bezirksälteste und seine Frau Kornelie zeigten sich über die anhaltende Tradition in der Gemeinde Humboldthain erfreut. "Ich freue mich, dass das Spaghettiessen am Muttertag immernoch Bestand hat - mittlerweile ist das nun eine Tradition, die aus meiner Zeit als Vorsteher eurer Gemeinde stammt", äußerte sich Bernd Thiel zu diesem Tag.

MPW






 
  Besucher heute: 28 Besucher (123 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain