Neuer Hauptdirigent
 


Neuer Hauptdirigent in Humboldthain

 

Am 10.Mai besuchte  Bezirksältester  Bernd Thiel die Gemeinde Humboldthain. In seiner Begleitung befand sich der für die Gemeinde Reinickendorf ordinierte Priester Jens-Peter Fiehn, der bis zu seinem Gemeindewechsel den Chor in Humboldthain leitete.

 

Nach dem Gottesdienst beauftragte der Bezirksälteste den Diakon Matthias Thiel als neuen Dirigenten und Gesamtmusikverantwortlichen für die Gemeinde Humboldthain.

 

Bislang war Matthias Thiel als Diakon und Dirigent in der Gemeinde Haselhorst aktiv.

Darüber hinaus ist er auch als Bezirksdirigent  und Musikfachberater für den Bezirksältesten tätig.

 

Zur Person:


Matthias Thiel

37 Jahre alt

verheiratet






-Diakon, Hauptdirigent, Musikbeauftragter

-Bezirksdirigent und Musikfachberater für den Ältestenbezirk Nord-West

Der Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke zeigte sich mehr als zufrieden über den Zugewinn: “Ich freue mich, dass Matthias und seine Frau Ivonne nun Humboldthainer sind und heiße sie im Namen der Gemeinde herzlich Willkommen".

 

In der ersten Chorprobe machte Matthias Thiel deutlich, dass auch er sich auf die Zusammenarbeit freue und dass Offenheit und Gesprächsbereitschaft  ein wichtiger Schlüssel für ein  erfolgreiches Zusammenwirken seien. Sein Vorgänger Jens-Peter Fiehn bedankte sich für die Zusammenarbeit und fügte an: „Ihr habt einen großen Platz in meinem Herzen, die Zeit mit euch werde ich nicht vergessen“.

 



Der Gemeindechor hat zur Zeit 34 Mitglieder und trifft sich regelmäßig am Dienstag um 19:30 Uhr zur Chorprobe. Interessierte Zuhörer sind stets herzlich Willkommen.

MPW

 







 
  Besucher heute: 27 Besucher (46 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain