Neuer Organist
 



Neuer Organist in Humboldthain

 


Bezirksältester Bernd Thiel

Patrick Wildermuth


Am Mittwoch, den 24.Februar 2010, besuchte Bezirksältester Bernd Thiel die Gemeinde Humboldthain. Mit dem Textwort aus 1.Mose 15 - „Nach diesen Geschichten begab sich's, dass zu Abram das Wort des Herrn kam in einer Offenbarung: Fürchte dich nicht, Abram! Ich bin dein Schild und dein sehr großer Lohn.“-  als Grundlage für seine Predigt, hielt er den Gottesdienst in der einzigen neuapostolischen Kirche im Berliner Bezirk Mitte.

Verwundert schaute manch ein Gottesdienstteilnehmer zur Orgelbank, denn dort saß ein unbekanntes Gesicht. Nach Ende des Gottesdienstes lüftete Bezirksvorsther Thiel das „Geheimnis“. So stellte er Patrick Wildermuth als neues Gemeindemitglied vor und erklärte, dass dieser „die Gabe des Orgelspielens“ besitze und fortan als Organist in der Gemeinde tätig werde. Bernd Thiel machte sinngemäß deutlich, dass nun die entstandene Lücke in dem Kreis der Orgelspieler geschlossen werde. Auch der Gemeindevorsteher, Klaus-Peter Waschke, zeigte sich erfreut und dankbar für den neuen Organisten.

Im anschließenden Gespräch mit der Redaktion gab Patrick Wildermuth einige Informationen zu seiner Person.

Der zwanzigjährige Organist kommt ursprünglich aus der Stadt Karlsruhe, wohnt jedoch seit anderthalb Jahren in Berlin und besuchte bislang die Gottesdienste in der Nachbargemeinde Charlottenburg. Als Student an der Universität der Künste (UdK) durchläuft er eine künstlerische Ausbildung in der Musik im Fach Orgel. Mit Patrick Wildermuth scheint die Gemeinde Humboldthain einen zukünftigen Konzertorganisten gewonnen zu haben.

Viele Gemeindemitglieder begrüßten den neuen Organisten und wünschten ihm, dass er sich schnell wohlfühlen möge.


MPW

 
  Besucher heute: 76 Besucher (190 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain