Silberhochzeit Krüger
 


25 Jahre Teamwork - Silberhochzeit in Humboldthain








(02.06.2014) Es war der 27. Mai 1989 als das Ehepaar Martina und Jürgen Krüger in der Gemeinde Humboldthain (damals Nord II) den Segen zu ihrem Ehebund erhielten. 25 Jahre später traten beide erneut vor den Altar in ihrer Gemeinde und baten um den Segen zur Silberhochzeit. Am Sonntag, den 1. Juni 2014, feierten rund 130 Gottesdienstteilnehmer mit Ihnen das Fest.

"Voller Dankbarkeit blickt ihr auf die vergangenen Jahre zurück", sagte Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke in seiner Ansprache. Er beleuchtete den Werdegangs des Jubelpaares, vom Kennenlernen, manchen schwierigen durch-lebten Zeiten und schönen gemeinsamen Tagen.
Das Bibelwort aus Johannes 1 Vers 7 widmete der Vorsteher dem Ehepaar: "Wenn wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, so haben wir Gemeinschaft untereinander".
Ehe bedeute Nähe, Beziehung und Gemeinschaft. Dabei erklärte der Gemeindeleiter, dass Gemeinschaft oft mit dem Begriff Teamwork in Verbindung stehe. "In manchen Teams gibt es allerdings Stars, denen man sich unterordnen muss", sagte er. In einer Ehe jedoch würde das nicht lange gut gehen. Da stehe das gemeinsame Schaffen im Vordergrund. "Da ist ein Miteinander und ein Füreinander gefragt."
Insbesondere sei die Familie stets das Wichtigste für das Paar gewesen, betonte der Vorsteher. Zum Ende wünschte er dem Silberpaar auch fener Gottes Nahesein und gratulierte im Namen der Gemeinde.

Text: MPW

Fotos: WP

 
 
  Besucher heute: 60 Besucher (151 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain