Silberhochzeit-Waschke
 


Silberhochzeit in Humboldthain
25-Jahre Sabrina und Klaus-Peter Waschke




Sabrina und Klaus-Peter Waschke



Bezirksältester Bernd Thiel

 


 
Eine kleine Chrogruppe überraschte das Silberpaar



Bezirksevangelist Uwe Asmussen aus Wyk auf Föhr

Am 22.Mai 2010 feierten Sabrina und Klaus-Peter Waschke das 25-jährige Ehejubiläum. Dazu fand an diesem Samstag um 15:00 Uhr ein Gottesdienst in der Gemeinde Humboldthain statt. Über 100 Gottesdienstteilnehmer erlebten wie Klaus-Peter Waschke, Vorsteher der Gemeinde Humboldthain, und seiner Frau Sabrina der Segen zur Silberhochzeit durch den Bezirksältesten, Bernd Thiel, gespendet wurde.


Zur Einstimmung in den Gottesdienst kamen mehrere Klavier- und Chorbeiträge zum Vortrag, so sangen beispielsweise die Sängerinnen und Sänger des Gemeindechores vor Beginn des Gottesdienstes den Kanon „Lasst uns miteinander singen, loben, danken dem Herrn“.


Mit Ertönen der Orgel, die von Fabian Voigt gespielt wurde, begann der Gottesdienst, an dem auch viele eingeladene Gäste des Jubelpaares aus Berlin, Bielefeld und Schleswig-Holstein teilnahmen.


Bernd Thiel, der seiner Predigt das Bibelwort aus dem Matthäusevangelium Kapitel 5, Vers 12 & 13 „Seid fröhlich und getrost; es wird euch im Himmel reichlich belohnt werden. (…) Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz nicht mehr salzt, womit soll man salzen?“ zu Grunde lag, ging im Besonderen auf die letzten 25 Jahre des Paares ein und betonte die Entwicklungen im Familien und Gemeindeleben.


„Hirte Luckwaldt gab euch den Segen zu eurer Hochzeit“, hielt der Bezirkälteste Rückschau und ergänzte:  „Darum ist es mir eine besondere Freude und auch Ehre, dass ich nun nach 25 Jahren diesen Segen (…) nun auch erneuern darf“.


Mehrere Vorträge des Chores, einer Chorgruppe sowie ein Klavierbeitrag, gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit.


Am Ende des Gottesdienstes überraschte der Älteste, indem er den Bezirksevangelisten Asmussen, aus dem Kirchenbezirk Flensburg, der seit über 25 Jahren ein guter Freund der Familie Waschke ist, bat ein paar Worte an die Gemeinde und das „Silberpaar“ zu richten.


Im Anschluss hatten alle Anwesenden Gelegenheit dem Jubelpaar zu gratulieren und am Empfang im Jugendraum der Gemeinde teilzunehmen.


Sabrina und Klaus-Peter Waschke äußerten sich sehr glücklich und erfreut über den Gottesdienst und die vielen Glück- und Segenswünsche. Den kompletten Dankesgruß des Silberpaares lesen Sie
hier .










Text: MPW
Fotos: WP

 








 
  Besucher heute: 74 Besucher (153 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain