Stammapostel zum E-GD
 


Stammapostel besuchte Berlin
Gottesdienst für Entschlafene

http://www.nak-berlin-brandenburg.de/uploads/pics/101107_EGDSTAP-Charlbg-062_small.jpg

http://www.nak-berlin-brandenburg.de/uploads/pics/101107_EGDSTAP-Charlbg-048_small.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Berlin-Charlottenburg_Neuapostolische_Kirche_Wernigeroder_Stra%C3%9Fe.jpg

Gemeinde Berlin-Charlottenburg




Am Sonntag, den 07.November 2010, wurde in der Neuapostolischen Kirche der dritte Gottesdienst für Entschlafene begangen. In diesem Jahr besuchte Stammapostel Wilhelm Leber, das geistliche Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, dazu Berlin. Diesen besonderen Gottesdienst führte er in der Gemeinde Charlottenburg durch.

Insgesamt stehen in jedem Jahr drei Gottesdienste für Entschlafene auf dem neuapostolischen Kalender. Sie bilden besondere Höhepunkte im Kirchenjahr. Seit über 50 Jahren finden sie im März, Juli und November statt - weltweit. Der Glaube an ein Weiterleben nach dem Tod gehört zu den Grundlagen christlichen Glaubens. Neuapostolische Christen glauben zudem auch daran, dass Verstorbenen geholfen werden kann. Die durch das Opfer Christi erwirkte Erlösung ist nicht nur auf die Lebenden beschränkt, sondern reicht bis in die Bereiche der jenseitigen Welt.

Der Gottesdienst wurde in der Gebietskirche Berlin-Brandenburg in allen Gemeinden mit Übertragungsmöglichkeiten live gesendet. Auch in der Gemeinde Humboldthain wurde dieser via Satellit übertragen.

Einen ausführlichen Bericht zum Besuch des Stammapostels sowie zum Gottesdienst finden Sie auf der Internetpräsenz der Gebietskirche Berlin/Brandenburghier.

Fotogalerie

MPW

 




























 
  Besucher heute: 1 Besucher (55 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain