Weihnachten im Schuhkarton 2013
 



Infos zu „Weihnachten im Schuhkarton“


Bereits im letzten Jahr beteiligten sich zahlreiche Gemeindemitglieder an der Aktion

http://www.geschenke-der-hoffnung.org/fileadmin/user_upload/Weihnachten_im_Schuhkarton/Presse/Schulkinder_in_Moldau_freuen_sich.jpg

Die Aktion kommt benachteiligten Kindern
in vielen Ländern rund um die Welt zu Gute, wie hier in Moldau.






























 

(31.10.2013) Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) wieder an der weltweiten Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Dabei werden Weihnachtspakete für Kinder zwischen 2 und 14 Jahren gepackt, diese werden dann bei Sammelstellen abgegeben und kurz vor Weihnachten von Hilfsorganisationen verteilt.

Die Geschenke müssen zum besseren Transport in einen Schuhkarton passen, außerdem bekommt  somit jedes Kind am Ende ungefähr gleich viel.  Damit soll nicht nur Kindern, die in Not sind, weil beispielsweise ihre Eltern kaum Geld haben, oder welche in Waisenhäusern leben, eine Freude gemacht werden, sondern auch auf den christlichen Glauben und den Grund für Weihnachten aufmerksam gemacht werden: Die Geburt von Jesus Christus vor über 2000 Jahren.

In der Gemeinde Humboldthain gibt es zwei Möglichkeiten, sich an der Aktion zu beteiligen:

  • Finanziell, dann kaufen die Kinder der Humboldthainer Sonntagsschule sowie die Betreuerinnen und Betreuer die Geschenke und verpacken sie
  • Alle können auch selbst aktiv werden und weitere Geschenke im Schuhkarton packen. Wie das genau geht und was in den Karton soll, kann auf der Infotafel im Foyer der Gemeinde sowie auf dieser Homepage nachgelesen werden: http://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/so-gehts/

Am Sonntag, den 20. Oktober 2013, wurde die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in Humboldthain eingeläutet – die Kinder verteilten Informationen dazu und, um den Gemeindemitgliedern die Aktion sprichwörtlich schmackhaft zu machen, auch Kaffee und Kuchen.

Bis zum 10. November diesen Jahres können noch Spenden sowie fertig gepackte Schuhkartons in der Kirche Humboldthain im Kinderraum (1. OG) abgegeben werden.


Die Aktion ist Teil des karitativen Mottojahres in Humboldthain, soll darüber hinaus auch im kommenden Jahr fortgeführt werden.
 

 

Text: CZ
Fotos: WP (1), 'Geschenke der Hoffnung' (2)
 
  Besucher heute: 8 Besucher (31 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain