Weihnachtsfeier 2012
 


Weihnachtsfeier der Gemeinde am 1. Advent



Über 130 Gemeindemitglieder und Gäste kamen zur diesjährigen Weihnachtsfeier am 1. Advent









‚Freude‘ war das Thema, das über der diesjährigen Weihnachtsfeier am 2. Dezember 2012 im Kirchenschiff der Gemeinde Berlin-Humboldthain (Mitte) stand. Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Tochter Zion, freue dich“ kam diese gleich zu Beginn der Zusammenkunft eindrucksvoll zum Ausdruck. Bei verschiedenen Programmpunkten, Gesprächen und dem Verzehr von selbstzubereiteten Speisen hatten die 136 Glaubensgeschwister und Gäste die Gelegenheit diese Freude zu erleben und sich auf die beginnende Weihnachtszeit einzustimmen.

Nachdem zuerst Bezirksältester Bernd Thiel, Leiter des Kirchenbezirks Berlin-Nordwest, und Gemeindevorsteher Klaus-Peter Waschke die Anwesenden begrüßt hatten, stand ausführlich Zeit zur Verfügung sich bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks zu stärken und in lockerer Atmosphäre untereinander Gespräche zu führen.
Im Anschluss trugen die Instrumentalgruppe sowie der Gemeindechor bekannte, weniger bekannte und besinnliche Weihnachtslieder vor. Zur allgemeinen Erheiterung führte die Kindergruppe der Gemeinde den Sketch „Frederick die Maus – Was sucht die Maus in Bethlehem?“ vor. Dabei zeigten die Kinder eindrucksvoll den Unterschied von Weihnachten auf. Auf der einen Seite, was wir Menschen vielfach daraus gemacht haben – Stress, Hektik, Zank und Streit – und auf der anderen Seite, was wirklich an Weihnachten vor 2000 Jahren geschah. Ein Saxophon-Duett sowie der Orgelvortrag „Pastorella BWV 590 Satz 3 und 1“ von Johann Sebastian Bach und die Vorträge des Gesangstrios "Duo-Duplo-Humboldthain" komplettierten das abwechslungsreiche Programm.

Nach den Darbietungen bot sich den Gemeindemitgliedern die Gelegenheit, die selbstgemachte, kräftige und aus Rehfleisch zubereitete Weihnachtssuppe zu kosten und unter dem Motto „Das Beste vom Reste“ noch einmal am Buffet zuzuschlagen.
Der Vortrag „Die Bilder eines Jahres“, einer kommentierten Fotozusammenstellung der Ereignisse und Veranstaltungen in der Gemeinde im Jahr 2012, bildete den Abschluss der Weihnachtsfeier.

Mit dem Schlusslied „O du fröhliche“ hallte der Wunsch durch die Kirche, dass nun jeder eine „gnadenbringende Weihnachtszeit“ und ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest erleben möge.



Text: SK
Fotos: WP/ CZ (Foto 1)

 








 
  Besucher heute: 9 Besucher (97 Hits) © Neuapostolische Kirche Berlin-Humboldthain